+43 664 5181440     |     mennel@immocoach.at
Mennel Immocoach2020-11-10T15:02:27+01:00

Geht es Ihnen auch manchmal so?

Erst jetzt oder schon länger werden Sie das Gefühl nicht los, dass einiges nicht mehr stimmt. Der Umsatz okay könnte vielleicht besser sein. Der Einkauf? Der war immer schon schwierig. Aber jetzt geht kaum noch etwas. Ob die Verkäufer überhaupt für den Job geeignet sind oder es nur an Motivation fehlt?

In der Organisation läuft einiges nicht ganz rund und die Stimmung ist nicht immer die beste.

Und Sie selbst? Kommen Sie noch zu den wirklich wichtigen Dingen oder werden Sie vom Tagesgeschäft überschüttet?

Was tun?

Einen externen Berater zuzuziehen kostet Geld. Ob der das dann auch wert ist, vielleicht keine Ahnung von unserem Geschäft hat, große Reden schwingt und sonst? Sie wissen es nicht. Was Sie aber wissen:

Sie müssen etwas unternehmen. Jetzt!

Wir kennen es. Nicht jeder gute Immobilienmakler ist auch ein Manager. Wir meinen nicht den „Immobilienmanager“, sondern einen, der die Managementaufgaben „Zielen, Planen, Entscheiden, Realisieren, Kontrollieren“ im Griff hat. Einer, der sich die Zeit nimmt, längst fällige Probleme in die Hand zu nehmen und souverän über den Dingen steht.

Wir haben die Lösung. Sicher.

Nicht nur eine. Coaching, Training, Seminare, Bücher, Vorträge für Immobilienmakler zu den Themen Immobilienverkauf, Immobilieneinkauf (Akquise), Immobilien-Marketing.  Marketingkonzepte, OE Organisationsentwicklung, Kontakter/Konzept. Newsletter Mennel-Klartext.

Reden wir darüber.

    Ich akzeptiere hiermit die Datenschutzbedingungen von Immocoach Consulting GmbH.

    Zum Newsletter anmelden.

    AKTUELL BEI IMMOCOACH

    # Weniger ist oft mehr. Farming.

    # Weniger ist oft mehr. Farming. In den USA und seit Kurzem auch in Deutschland wird das Verkaufsgebiet nach dem Farmingkonzept definiert. Unter „Farming“ wird ein Verfahren der örtlich differenzierten und zielgerichteten Bewirtschaftung landwirtschaftlicher Flächen verstanden. Immobilien-Farming ist die Konzentration auf ein begrenztes, kleines Gebiet. Durch die intensive Bearbeitung lassen [...]

    Von |23. August, 2021|

    Ein Top-Verkäufer bekennt.

    Ein Top-Verkäufer bekennt Da es nicht selbstverständlich ist, zu allererst: ich bin Immobilienverkäufer. Wäre ich“ Berater“, müsste  ich  nicht nur einmal auch vom Kauf  abraten.  Als  „Betreuer“ fühle ich mich erst recht nicht, das hat  so  den Beigeschmack von Pflege. Auch ist der Kunde für mich kein König. Jeder, der [...]

    Von |5. August, 2021|
    Nach oben